Verein

Der gewählte Vorstand des AC Bad Driburg e.V. im ADAC

1. Vorsitzender: Herbert Hippler info@ac-bad-driburg.de
Schriftführerin: Edith Gelhaus sekretariat@ac-bad-driburg.de
Schatzmeister: Daniel Widera buchhaltung@ac-bad-driburg.de
Sportleiter: Jörg Hirschberg sportleiter@ac-bad-driburg.de
Jugendleiter: Bernd Peter jugend@ac-bad-driburg.de
Presse / Öffentlichkeitsarbeit: Patrick Meise presse@ac-bad-driburg.de
Koordination Sportwarte: Jinmei Wang sportwarte@ac-bad-driburg.de
Beisitzer Veranstaltungsmanagement: Dennis Gerrlich veranstaltung@ac-bad-driburg.de

 

Mitglied werden

Mitglied im AC Bad Driburg e.V. im ADAC kann jeder werden.
Mitglieder erhalten u.a. Mitspracherecht, Stimmrecht und Vergünstigungen bei Events.
Das Antragsformular findet Ihr hier: Mitgliedsantrag.

Vereinskonto:
Vereinigten Volksbank eG IBAN: DE 47 4726 4367 7643 0138 00 BIC: GENODEM1STM

Historie

Bereits Ende der 60er wurde der AC-Bad Driburg (Automobilclub Bad Driburg) gegründet und galt schon damals als ein gut organisierter und sportlich erfolgreicher Verein. Neben zahlreichen motorsportlich aktiven Mitgliedern war es vor allem der Vorstand, bestehend aus Bernhard Humborg sen. (1. Vorsitzender), Heinrich Sommer (Josefsmühle), Gerd Müller, Franz-Josef Hartmann, Franz Kersting und Otto Nolte, die dem Verein sein unverkennbares Gesicht verliehen.

Neben den sportlichen Aktivitäten des Vereins wurden damals auch gesellschaftliche Veranstaltungen durchgeführt.

Der AC Bad Driburg wurde vor einigen Jahren, mangels Nachwuchs im Vorstand, zunächst ruhen gelassen und später aufgelöst. Seit November 2011 ist der AC wieder zu neuem Leben erweckt worden. Initiator Rudolf Gelhaus, schon vormals mit dabei, versprach sich davon, vor allem die Möglichkeit im Hinblick auf die Eröffnung des Bilster Berg Drive Resort im Juli 2012, künftige Chancen der Region wahrnehmen zu können. Er ist vom wirtschaftlichen Erfolg dieses Leuchtturms für die Region überzeugt und möchte mit dem AC Bad Driburg gemeinsam den regionalen Motorsport fördern, sowie Auto- und Kartslalomwettbewerbe veranstalten. Bei einigen Veranstaltungen wird der AC Bad Driburg e.v. im ADAC für die Organisation sorgen, sowie dem Bilster Berg ausgebildete Sportwarte der Streckensicherung zur Verfügung stellen.
Des Weiteren möchte der AC Bad Driburg e.V. im ADAC der Jugend besonders viel Aufmerksamkeit schenken. Der Automobilclub wird junge Fahrer durch gezielte Ausbildung und Training an den Motorsport heranführen und erhofft sich dadurch auch den Straßenverkehr sicherer zu machen. Da vor allem viele junge Fahrer in Unfälle verwickelt sind, sieht der Club es als seine Aufgabe, Fahranfänger auf
Gefahrensituationen vorzubereiten und ihnen ihre Grenzen aufzuzeigen.
Mit dem ADAC OWL hat der Club, neben den privat engagierten Mitgliedern, auch einen bekannten und erfahrenen Partner an seiner Seite, der ihn jederzeit tatkräftig unterstützt.
Im Internet kann der Verein unter www.ac-bad-driburg.de besucht werden.
Der AC Bad Driburg e.V. im ADAC freut sich nach erfolgreicher Gründung am 04.11.2011 in der Gaststätte Altenmüller in Nieheim auf eine sportliche Zukunft mit vielen spannenden und interessanten Events und hofft weitere Interessenten und Mitglieder für sich gewinnen zu können.